Oliven und Eingelegtes

Oliven und Eingelegtes

Frische Oliven - egal ob reif und dunkel (man redet von schwarzen) oder noch grün - sind ohne den Entbitterungsprozess ungenießbar, ein absolut bitteres Erlebnis und bestimmt keine Gaumenfreude! Sie enthalten viele Bitterstoffe; so schützt sie die Natur vor Fraßfeinden.

Vom Zeitpunkt der Ernte, dazu bedarf es Sorgfalt beim Pflücken und Verlesen, damit gewährleistet werden kann, dass sie weder angeschlagen noch beschädigt zur Weiterverarbeitung kommen, bis zum Einfüllen ins Glas, sie werden nicht pasteurisiert, so bleiben die vielen positiven Inhaltsstoffe erhalten, vergeht viel Zeit.

Im Oktober/November geerntet, werden sie erst einmal durch öfteres Wechseln eines einfachen Wasserbades entbittert. Je nach Erntezeitpunkt und je nach Jahrgang kann das ein bis zwei Wochen dauern (der tägliche Wechseln des Wassers ist arbeitsintensiv, zeichnet aber die guten Oliven aus).
Wird dieser erste Arbeitsschritt nicht oder nicht ganz so sorgsam durchgeführt, leidet das Aroma und der typische Geschmack.

Anzeige: Liste / Symbole
Anzeige:
Sortieren nach:
Grüne Bio Oliven mit Stein in Lake - im 2kg Kanister
Produkt: Grüne Amfissa Oliven mit Stein - groß, fruchtig mit festen Fruchtfleisch - eingelegt in La..
24,00€*
Preis ohne Steuer: 22,43€ (12,00€/kg)
* Alle Preise inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten